Telefon:

In Vergessenheit geraten: die DSGVO

27.08.2021

Als die DSGVO im Mai des Jahres 2018 in Kraft trat, wurde viel darüber berichtet und geredet. Jetzt, drei Jahre später haben andere Themen die DSGVO überlagert. Dennoch ist die Datenschutzgrundverordnung sehr aktuell und sorgt immer mal wieder für Aufsehen. Der Einsatz veralteter Software ohne Sicherheitsupdates ist ein gewaltiges Risiko für die Sicherheit personenbezogener Daten und Passwörter. Wenn ein solcher Fall vorliegt, kann es für Betreiber von Websites und Online-Shops richtig teuer werden. Nicht selten werden Bußgelder verhängt, die 5-stellig sein können. Das sollte bei der Wahl des Anbieters unbedingt beachtet werden.

Foto: pexels.com, Tina Miroshnichenko